kostenloser Versand ab 100 € Bestellwert
Mit Zufriedenheitsgarantie
Telefon & E-Mail Support

Rußpartikelfilter (DPF) Reinigung

Moderne Dieselmotoren sind mit einem Dieselpartikelfilter (DPF) ausgerüstet. Diese Dieselpartikelfilter filtern die Rußpartikel bzw. den Feinstaub, der beim Verbrennungsprozess im Dieselmotor entsteht, aus den Abgasen heraus. Rußpartikel sind Zeichen einer unvollständigen Verbrennung und der Dieselpartikelfilter gewährleistet, dass Schadstoffe und Feinstoffe in Dieselabgasen auf ein Minimum reduziert werden.

In der Praxis können diese neuen Technologien jedoch neue Probleme, Warnmeldungen und Störungen hervorrufen, die früher oder später bei jedem Dieselmotor auftreten.

Wie funktioniert ein Dieselpartikelfilter? Der Dieselpartikelfilter ist im Auspuffsystem so nahe wie möglich am Motor integriert. Beim Durchfluss der Abgase durch den Dieselpartikelfilter werden die Rußpartikel rückgehalten, während die anderen Bestandteile des Abgases durch die porösen Filterwände austreten. Folglich sammeln sich Rußpartikel im Filter an, die verbrannt werden müssen, um die Filterwirkung aufrechtzuerhalten. Dieser Verbrennungsprozess wird als Regeneration bezeichnet. Eine effektive Verbrennung erfordert Temperaturen um die 600 °C, die nur bei sehr hohen Motorlasten entsteht. Bei Kurzstreckenbetrieb oder Einsatz im Stadtverkehr, erreicht die Abgastemperatur oft nicht mehr als 400 °C. Daher verbleibt eine hohe Rußpartikelmenge im Filter und die Bordelektronik versucht dann manchmal vergeblich eine Zwangsregenerierung durchzuführen. Erhöhte Aschelast im Filter ist das Resultat. Sie steigert den Kraftstoffverbrauch und beeinträchtigt zudem die Funktion des Dieselpartikelfilters. Im schlimmsten Fall kann ein verstopfter Filter zu Leistungseinbußen und zu Motorschäden führen.

Was ist die Lösung?

Schritt 1. Durch Beimengen eines speziellen Dieseladditivs wird der Flammpunkt, d.h. die Entzündungstemperatur der Rußpartikel im Filter gesenkt. JLM ReGen Plus ist die optimale Prävention, um Störungen im und durch den Dieselpartikelfilter wirksam vorzubeugen. Einfach 100 ml dieses Additivs pro 50 Liter Dieselfüllung beim Tanken hinzufügen und potenzielle Probleme werden effektiv verhindert.

Schritt 2. Sollte die Dieselpartikelfilter-Warnleuchte auf dem Kombiinstrument aufleuchten, sollten Sie den JLM DPF Cleaner, ein hochwirksames Reinigungsadditiv anwenden. Dieses Reinigungsadditiv weist eine hohe Konzentration von aktiven Substanzen auf und ist speziell auf moderne Dieselmotoren ausgelegt. Das JLM DPF Cleaner-Additiv erfüllt die striktesten Anforderungen von VERT, dem schweizerischen Umweltstandard, sowie der amerikanischen Umweltschutzbehörde EPA. Dadurch haben Sie die Gewissheit, dass Sie damit Ihren Dieselpartikelfilter auf ungiftige, aber äußerst gründliche Weise reinigen. 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Dieselpartikelfilter DPF Reiniger Pkw Dieselpartikelfilter DPF Reiniger Pkw
Inhalt 0.375 Liter (79,97 € * / 1 Liter)
29,99 € *